Archive for November, 2009

BR3 Reisepasswort Seychellen 27.11.

Donnerstag, November 26th, 2009

Auf der Seite der aus dem 1.Weihnachtsbaum meines Enkels Pascal handgesägten Lokomotive (1999) befindet sich das Seychellen- Passwort vom 27.11

Bild anklicken

Guter Rat für freie Quellemitarbeiter

Donnerstag, November 26th, 2009

Hallo liebe Betroffene, wendet euch an die Geheimagentur für Spezial- X- 1000- € Jobs und lasst euch zu Poly- Tickern ausbilden.
Da könnt ihr dann Scheisse bauen bis zum Umkippen**, seit 4 Jahre bis zur sicheren Superrente weg von der Strasse und könnt Geld so unsinnig wie möglich zum Fenster rausschmeissen ohne dafür auch nur einen Arschtritt zu bekommen. Und Fremdsprachen muss man auch nicht können.
** Umkippen tun dann irgendwann die Volksdeppen, wenn nix mehr in der Tasche ist, in die dauernd zwecks Mehrverbrauch gegriffen wird.
Denn jeder dieser „MDB’s“ (Mitglied des Bereicherungsvereins) holt sich noch schnell alles, was geht, vor seinem Abstinken aus dem reichlichst gefüllten Suppentopf. Marionettentheater Prellin (mein Kosename für die Haupt- $tadt).

Lest den bald erscheinenden Blog: „Wie bepfirsiche ich die$e Re- Gier- ung?“.
Bild gibts hier auch noch, aber erst nach dem Kaffee. Oder so..
Wer jetzt damit nix anfangen kann, ist selber schuld.
Schaut mal meine Bilderchen an… Statt Bildzeitung…

BR3 Reisepasswort Seychellen 26.11

Mittwoch, November 25th, 2009
Das BR 3 Passwort für den 26.11. in meiner
Bildergalerie <(klick)

BLOG

BR3 Reisepasswort Seychellen 25.11

Dienstag, November 24th, 2009

Ab 07:30 +- 10 min. auf meiner Bildergalerie

Der 0,5 Promille – IQ des Trampeltiers

Sonntag, November 22nd, 2009

Wie schon im Beitrag „Und ewig stalkt das Trampeltier“ nicht erwähnt, eine Sonderform der IQ- Eigenschaften der Homo mammalis bactrianus (zweistelzig- zweihöckrige Trampelschlöchin) ist der sog. 0,5 Promille- IQ. Der, in Prolscher* Algebra dargestellt, aus 4 HiHi- Bits+ 2 Nutzbits +je nach Laune, 2-7 Trailing- HiHis pro Störbyte besteht.
Vergleichsmessungen haben ergeben, dass diese Ganglienleistung in etwa der eines mit Methylalkohol volltrunken gemachten Regenwurms entspricht.
Dieser Alkohol wurde aus ökonomischen Gründen eingesetzt, weil eine Erblindungsgefahr beim R. nahezu ausgeschlossen werden kann.
Denn ein Massengrossversuch mit 1 000 000 Einheiten a 0,2 cm³ geht aufs schmale Budget.
Eine abartige Abart des H.M.B. hat zudem die Angewohnheit, die Abgabe von Verdauungsrückständen akustisch flächendeckend anzuzeigen, indem die Deckvorrichtung des Abgabetrichters kunstvoll mit etwa 120 dB(A) und leicht stereophonem Doppelecho hochkatapultiert wird.
Dieses Geräusch verursacht, speziell während der Nahrungsaufnahme zwangsweise wahrgenommen, stets ein hochfrequentes Tremolo der Geschmacks- und Magennerven, von den konvulsivischen Verrenkungen der oberen Dünndarmschlingen einmal ganz abgesehen.
Es wurde berichtet, dass in dem Erholungscamp Guantanamo keines dieser Spezies angetroffen wurde, somit eine Übersiedelung in diese Ruhezone ernsthaft in Erwägung gezogen wird.

Hier noch einmal ein Foto des H.M.B. etwas verkleinert, damit die sengende Wirkung auf die Festplattenoberfläche in verträglichen Grenzen gehalten werden kann.

*Prolsche Algebra: eine an den IQ angepasste Superlight- Variante der Booleschen Algebra.

Um den Unterschied der Rassen zu verdeutlichen, hier ein vierstelzig- zweibusiges Touristen- Trampomel (fem. mit Navi)** der FSK ab 6 Jahren (und züchtophilen US- etc.- Damen).
Die Besonderheit: es trampelt im sog. X- Schritt, um sich keine Blösse zu geben.
Bildquelle: WIKI (frei) ohne Kehrwertsteuer.
** lat.: Camelia bactrina 4heel- hippotrampus GPS)

BR3- Reisepasswort „Seychellen“ 24.11.

Freitag, November 20th, 2009



Am Dienstag, den 24. November 2009 führt dieser

LINK

auf meine Index- Seite,  auf der Unterseite  Abstrakt steht ab 07:30 das aktuelle Passwort vom Dienstag.
3-D Tablettbild (Studie 2009)
Viel Glück.

BR3- Reisepasswort „Seychellen“ 20.11.

Freitag, November 20th, 2009
 

Das Ölbild meines Enkels Pascal mit Kater Paul habe ich 2005 gemalt. Der Klick auf  GRÜN führt auf die Indexseite meiner HP, von dort gehts unten GRÜN weiter.
Woher der Google die Uhrzeit nimmt, weiss ich nicht so genau, möglicherweise verlegt er das 5Seenland nach Neuseeland….oder Hinterindisch- Kleintimbuktu, sollte mal in Googleearth nachsehen  .:-)

Strompreise- Stromscheisse

Donnerstag, November 19th, 2009

Mal sehen, ob ich wieder wechseln muss. Diese präpotente Super- Regierung ist so mit sich selbst beschäftigt, dass für nix Anderes mehr Zeit bleibt. Labern und in der Gegend rumkutschieren, das können sie.
SONST NIX.

Das Bild zeigt den nagelneuen Spezialgenerator, der aus Heissdampf- Politiker- Reden jede Menge aktionärsgewinnfreien Mehrwertstrom fast brauchbarer Frequenz je nach Stimmungs- und
Schuldenlage der Bananenrepublik erzeugt, er ist bisher allerdings wegen der hohen Komplexität nur im HOhen HAus in Prellin, Planet Merde, Sauermilchstrasse, eingebaut..

BR3- Reisepasswort „Seychellen“ 19.11.

Donnerstag, November 19th, 2009

Wendy und Bobby
Ölbild von den Haustieren
meines Enkels.
Das Bild ist der Link zum Passwort
von BR3 (19.11)
Ganz unten in GRÜN

Bayern 3 Reise- Passwort Seychellen

Mittwoch, November 18th, 2009

Das aktuelle Passwort vom 18.11.

heute wegen techn. Probleme erst jetzt.
Morgen wieder um 07:30

BR3- Reisepasswort „Seychellen“

Dienstag, November 17th, 2009
BANNER ANKLICKEN
UNTEN MITTE IN GRÜN